顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

最后

Zum letzten Mal

   
   
最后,最后一次 Zum letzten, allerletzten Mal
我醒来 Wache ich auf
窗帘站在一边 Der Vorhang bleibt auf der Seite
阳光像白发般灿烂 Das Sonnenlicht glänzt wie weißes Haar
蒲公英 Der Löwenzahn
在年轻的风中 Tanzt im jungen Wind
飘舞,落满我的书架 Und setzt sich auf mein ganzes Bücherregal
那里有我的名字 Dort ist mein Name
我用诗的卵石 Mein mit Kieselsteinen aus Gedichten
精心铺成的小路 Sorgsam gepflasterter, kleiner Weg
有永远闪耀不定的泪水 Da sind auf ewig glitzernde Tränen
有幻梦的湖泊 Ein See aus Träumen
森林在水影中 Und der Wald als Spiegelung im Wasser
脱下了警察的服装 Der seine Polizistenuniform ausgezogen hat
也许,还有歌 Vielleicht sind da auch Lieder
还有许多 Und viel
用金盏花和兰钟花 Freude, die aus Ringelblumen und Glockenblumen
组成的欢乐 Zusammengesetzt ist
我可爱的小朋友 Mein reizender kleiner Freund
曾在那里奔跑 Lief einst dort herum
为了一只黑色、恐怖的蝴蝶 Wegen eines schwarzen furchterregenden Schmetterlings
现在我卸下 Jetzt lege ich sie ab
我的世界 Meine Welt
很轻,像薄纸叠成的小船 Und ganz leicht, wie ein gefaltetes Papierschiffchen
当冥海的水波 Während die Wellen des Totenreich-Meeres
漫上床沿 An mein Bett heranschwappen
我便走了 Fahre ich los
飘向那永恒的空间 Und gleite in den ewigen Raum hinein
   
一九八一年四月 April 1981