顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

在白天熟睡

Tief schlafen am helllichten Tag

   
   
人们在黑夜里惊醒 Die Menschen schrecken auf in der Nacht
又在白天熟睡 Und schlafen tief am helllichten Tag
他们半闭着眼睛微笑 Mit halb geschlossenen Augen lächeln sie
慢慢转过脸去 Drehen langsam das Gesicht
阳伞也会转动 Auch der Sonnenschirm dreht sich
花朵会放好裙子 Die Blumen drapieren ihre Röcke
松懈的恋人 Nachlässige Liebhaber
会躺在绿长椅上发呆 Liegen wie betäubt auf grünen Sofas
石块上睡着胖娃娃和母亲 Auf Steinen schlafen pausbäckige Babies und Mütter
稀脏的男孩会把腿弄弯 Schlampige Jungs krümmen die Beine
哼哼着要去看狗熊 Brummen, sie wollen den Kragenbär anschauen gehen
老人会通烟斗 Alte Männer stochern in ihren Pfeifen
会把嘴难受地张大 Und öffnen ihre Mäuler unerträglich weit
太阳也在熟睡 Die Sonne schläft auch tief
在淡蓝的火焰中呼吸 Atmet in hellblauen Flammen
瞬间没有动 Bewegungslos für den Moment
云和石棉布是雪白的 Die Wolken und Asbest-Tücher sind weiß wie Schnee
铅是崭新的 Das Blei ist brandneu
银闪闪变形的疼痛 Silbrig glänzend deformierter Schmerz
正在一粒粒闪耀 Glitzert Körnchen für Körnchen
夜晚也没有移动 Auch die Nacht bewegt sich nicht
在照相馆 Im Fotostudio
风凉凉地吹着 Bläst ein kalter Wind
在各种尺寸的微笑后面 Hinter den Lächeln aller möglichen Formate
风凉凉地吹着 Bläst ein kalter Wind
灰尘在发困 Der Staub ist schläfrig
那个空暗盒是空的 Die leere Patrone der Kamera ist leer
   
一九八二年八月 August 1982