顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

提线艺术

Die Kunst Fäden zu bewegen

   
   
1.
孩子们为花朵 Für die Blumen
捉住了蜜蜂 Haben die Kinder die Bienen gefangen
世界为自己 Für sich selbst
捉住了人 Hat die Welt die Menschen gefangen
他把线穿在避雷针上 Er zieht den Faden durch den Blitzableiter
又把绳子绕在手上 Wickelt die Schnur um seine Hand
他用另一只手 Mit der anderen Hand
在脸上涂月亮软膏 Streicht er Mondsalbe auf sein Gesicht
然后微微一沉 Dann sinkt er leicht nieder
拉开了幕布 Und zieht den Vorhang hoch
   
2.
天亮了 Bei Tagesanbruch
所有人都开始 Beginnen alle Menschen
手舞足蹈 Freudentänze aufzuführen
他们抓着有浮力的皮包 Sie halten Ledertaschen mit Auftrieb
匆匆忙忙 Und strömen hastig
从城东涌向城西 Vom Osten zum Westen der Stadt
他们迈过了铁路 Sie steigen über die Gleise
铁路上没有青草 Auf den Gleisen wächst kein Gras
沥青粘住石子 Am Asphalt kleben Steine fest
像是一种麻糖 Als ob sie eine Art Sesamplätzchen wären
   
3.
那根线是鱼线 Die Schnur ist eine Angelschnur
被水里的阳光粘住 Vom Sonnenschein im Wasser festgekleistert
所有愿望 Alle Wünsche
都可以抽成透明的丝 Können herausgezogen zu durchsichtiger Seide werden
只要诱惑 Solange es unter Wasser
在水下进行 Weiter Verlockungen gibt
惊讶吗 Erstaunt?
那就绝望地跳跳 Nur durch verzweifelte Sprünge
鱼终于学会了 Lernen die Fische am Ende
使用鱼刺 Ihre Gräten zu gebrauchen
   
4.
高空垂下 Aus großer Höhe
忽轻忽重的光线 Hängen mal leichte, mal schwere Lichtstrahlen herab
人类在嗡嗡长高 Im Gesumme wird die Menschheit groß
吊车在行哪国军礼 Ein Kran führt den militärischen Gruß irgendeines Landes aus
别去管它 Beachte ihn nicht
只想 Denke nur
那朵花呀,那朵花 An die Blumen, die Blumen ach
那只蜜蜂 Die Bienen
尼斯怪兽在湖中醒来 Das Ungeheuer von Loch Ness, das im See erwacht
野兔在田野飞奔 Und die wilden Hasen, die über die Felder sausen
   
一九八二年十月 Oktober 1982