顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

生命的愿望

Der Wunsch des Lebens

   
   
1.
春天来的时候 Wenn es Frühling wird
木鞋上还沾着薄雪 Sind die Holzschuhe noch mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt
山坡上霸道的小灌木 Die herrischen Sträucher am Berghang
还没有想到梳头 Haben noch nicht daran gedacht, sich zu kämmen
春天走的时候 Wenn der Frühling zu Ende geht
每朵花都很奇妙 Ist jede Blume ein Wunder
她们被水池挡住去路 Weil Pfützen ihren Weg blockieren
静静地变成了草莓 Verwandeln sie sich still in Erdbeeren
   
2.
所有青色的骑士 Jeder grüne Ritter
都渴望去暴雨中厮杀 Sehnt sich nach einem Zweikampf im Regensturm
都想面对密集的阳光 Möchte dichtem Sonnenlicht gegenüber
庄严地一动不动 Feierlich strammstehen
秋风将吹过山谷 Der Herbstwind wird durch die Täler wehen
荣誉将变得黯淡 Ehre wird verblassen
黑滚珠一样的小田鼠 Die Wühlmäuse werden wie schwarze, rollende Perlen
将突然窜过田野 Jäh über die Felder huschen
   
3.
即使星球熄灭了 Auch wenn die Gestirne erlöscht sind
果实也会燃烧 Werden die Früchte brennen
在印加帝国的酒窖里 In den Weinkellern der Inkas
储存着太阳的血液 Lagert das Blut der Sonne
浮雕上聚集着水汽 Auf den Reliefs sammelt sich Dampf
生命仍在要求 Das Leben stellt weiterhin Forderungen
它将在地下生长 Es wird unter der Erde wachsen
变成强壮的根块 Und kräftige Wurzeln bilden
   
一九八二年五月 Mai 1982