顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

楼厦间,有风吹来

Zwischen den Hochhäusern weht der Wind

   
   
楼厦间,有风吹来 Zwischen den Hochhäusern weht der Wind
湿湿的风 Ein nasser Wind
我不想这个城市 Ich denke nicht an diese Stadt
叶子巨大地翻转着 Die Blätter rollen sich gewaltig
落叶遮盖了水管 Das Laub bedeckt die Wasserrohre
我不想知道 Ich will es nicht wissen
门上有绿色的铁 An den Türen ist grünes Eisen
窗子上有铜 An den Fenstern ist Kupfer
窗子上有绿色的铁 An den Fenstern ist grünes Eisen
门上有铜 An den Türen ist Kupfer
我不想知道 Ich will es nicht wissen
软弱在花落下来 Die schwachen Blüten fallen herab
在远处,很远 In der Ferne, weit weg
在更清凉的夜色中 In einer noch kühleren Nacht
你走过堤岸 Gingst du über den Deich
海水忧郁地并排走着 An deiner Seite ging traurig das Meer
你走过长长的堤岸 Du gingst über den langen Deich
在曾经存在的两端 Zu den beiden Ufern, die da einst waren
   
一九八三年三月 April 1983