顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

来临

Ankommen

   
   
请打开窗子,抚摸飘舞的秋风 Bitte öffne das Fenster und streichle den tanzenden Herbstwind
夏日像一杯浓茶,此刻已经澄清 Wie starker Tee ist der Sommer in diesem Moment schon klar geworden
再没有噩梦,没有蜷缩的影子 Da sind keine Alpträume mehr und keine gekrümmten Schatten
我的呼吸是云朵,愿望是歌声 Mein Atem ist eine Wolke, mein Wunsch ist ein Lied
请打开窗子,我就会来临 Bitte öffne das Fenster und ich werde kommen
你的黑头发在飘,后面是晴空 Dein schwarzes Haar weht vor dem heiteren Himmel
响亮的屋顶,柔弱的旗子和人 Klingende Dächer, schlaffe Fahnen und Menschen
它们细小地走动着,没有扬起灰尘 Gehen sachten Schrittes, ohne Staub aufzuwirbeln
我已经来临,再不用苦苦等待 Ich bin schon angekommen, du brauchst nicht mehr schmerzlich zu warten
只要合上眼睛,就能找到嘴唇 Schließe nur deine Augen, dann findest du meinen Mund
曾有一只船,从沙岸飘向陡壁 Einst fuhr ein Boot vom Sandstrand zu den steilen Klippen
阳光像木桨样倾斜,浸在清凉的梦中 Die Sonne tauchte schräg wie Ruder in kühle Träume ein
呵,没有万王之王,万灵之灵 Ah, es gibt keinen König der Könige, keine Seele der Seelen
你是我的爱人,我不灭的生命 Du bist meine Geliebte, mein unauslöschliches Leben
我要在你的血液里,诉说遥远的一切 In deinem Blut möchte ich alles aus der Ferne erzählen
人间是陵园,覆盖着回忆之声 Die irdische Welt deckt wie ein Friedhof die Stimme der Erinnerung zu
   
一九八二年八月 August 1982