顾城 Gu Cheng (1956-1993)

 

   
   
   
   
   

回归()

Heimkehr (1)

   
   
不要睡去,不要 Schlafe nicht ein, tu‘s nicht
亲爱的,路还很长 Liebste, der Weg ist noch weit
不要靠近森林的诱惑 Geh nicht zu nah an die Verlockungen des Waldes heran
不要失掉希望 Verliere die Hoffnung nicht
请用凉凉的雪水 Bitte schreibe die Adresse
把地址写在手上 Mit kaltem Schneewasser auf die Hand
或是靠着我的肩膀 Oder lehne dich an meine Schulter
度过朦胧的晨光 Durch das dämmrige Morgenlicht
撩开透明的暴风雨 Wenn wir den durchsichtigen Sturm hochheben
我们就会到达家乡 Erreichen wir unsere Heimat
一片圆形的绿地 Eine rundes, grünes Stück Land
铺在古塔近旁 Das neben einer alten Pagode liegt
我将在那儿 Dort werde ich
守护你疲倦的梦想 Deine erschöpften Träume bewachen
赶开一群群黑夜 Und Schwärme von schwarzen Nächten vertreiben
只留下铜鼓和太阳 Bis nur Kupfertrommeln und die Sonne übrigbleiben
在古塔的另一边 Auf der anderen  Seite der alten Pagode
有许多细小的海浪 Kriechen winzige Wellen
悄悄爬上沙岸 Heimlich an den  Strand
收集着颤动的音响…… Und sammeln zitternde Klänge......
   
一九八一年一月 Januar 1981